Kalender und Notizbuch in einem

TimeCenter

Mit dem Multitalent sind Termine und Notizen immer parat.

Besprechungen resultieren in der Regel aus vereinbarten Terminen. Und nahezu jede Besprechung liefert Ergebnisse die schriftlich festgehalten werden. An diesen beiden Tatsachen, die kennzeichnend für den Besprechungsalltag in Unternehmen kennzeichnen, setzt das durchdachte „TimeCenter“- Konzept an. Denn TimeCenter sind Kalender und Notizbuch in einem.

Die doppelseitigen Wochen- oder Monatsübersichten im vorderen Teil verschaffen einen Überblick über anstehende Termine. Ein besonderes Detail ist hier die Spalte für die verweisenden Seitenzahlen, die sich auf den hinteren, nummerierten Notizbuchteil beziehen. Notizen, die man zu einem Termin gemacht hat, lassen sich über die im Kalender notierten Seitenzahlen ganz mühelos wieder finden.

Alternativ lotsen die beiden Lesezeichen, eines für jeden Teil, sofort zur richtigen Stelle. Für den einen ist die Auswahl zwischen unterschiedlichen Formaten – DIN A4, DIN A5 und DIN A6 – wichtig.

Für andere wiederum spielt die Aufteilung des Kalendariums in Spalten- oder Zeilenform die wichtigste Rolle, oder für alle die gerne mit der Zeit gehen, das Kalendarium in Smartphone Kalender-Optik. Gummizug, Stiftschlaufe und die praktische Einstecktasche sind besondere Merkmale des Planers in der Ausführung Kompagnon. Erhältlich in den Farben schwarz oder dunkelblau eigenen sich die TimeCenter hervorragend für den Beruf, aber auch für Privates.