Andreas Debusmann

Personal, seit 1984 bei BRUNNEN

Es gab bisher immer sehr große Herausforderungen und Gestaltungsspielräume

Als er noch auf der Schule war, hat sich Andreas Debusmann kaum vorstellen können, irgendwann einmal BWL zu studieren oder bei BRUNNEN zu landen. Doch dann hat er sich trotzdem einfach mal probeweise bei uns für ein Studium an der Berufsakademie beworben. Mit Erfolg: Er wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Als er damals die Tür zum Besprechungsraum öffnete, war ihm klar, dass er in ein Unternehmen geraten war, in dem die Personalauswahl etwas anders als üblich abläuft. „Da saßen schon drei Geschäftsführer und ein Finanzprokurist und wollten mit mir sprechen.“

Seit 1996 leitet Andreas Debusmann das Personalwesen

Doch Andreas Debusmann hat Erfolg: Unsere Chefs damals hatten Lust auf den jungen Mann mit den wachen Augen und dem feinen Lächeln in den Mundwinkeln. 1984 wird er der erste BA-Student im Unternehmen, danach landet er in der Personalabteilung. Seit 1990 sucht er selber Mitarbeiter aus, von 1996 an leitet er das Personalwesen. Und immer noch mag er den besonderen Unternehmensstil. „Wir erhalten gemeinsam erarbeitete Zielvorgaben - wie wir diese erreichen, entscheiden wir selbst“, erklärt er.

„Wir schauen: Wie stetig ist ein Mensch?“

Damit das überall bei uns gelingen kann, sieht also inzwischen Andreas Debusmann bei der Bewerberauswahl genau hin. „Wir schauen: Wie stetig ist ein Mensch?“, erklärt der Familienvater. „Wir suchen Menschen, die sich mittel- und langfristig binden. Die machen doch den Erfolg aus - weniger die Prozesse, weniger die Maschinen.“ Es seien „besondere Menschen“, die bei uns arbeiten, fasst er zusammen. „Ich finde, es lohnt sich, bei BRUNNEN zu arbeiten, weil wir für einen Mittelständler unglaublich viele Perspektiven bieten. Es gibt so viele Karrieren, die irgendwo im Unternehmen anfangen und sich dann flexibel weiterentwickeln“, sagt er. Auch er selbst, der zunächst eher unfreiwillige BWLer, hat das schließlich bewiesen.

Personalauswahl auf die etwas andere Art

BRUNNEN sucht Menschen mit hohem Engagement

Mehr über uns