Informationen für Geschäftspartner und Interessenten nach Art. 13 / Art. 14 DSGVO


Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Deshalb befolgen wir selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)) und tun alles, um Ihre Daten vertraulich zu halten.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Mit den nachfolgenden Ausführungen wollen wir Sie umfassend und transparent darüber informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit anzupassen, um den Schutz auch zukünftig insbesondere in Anlehnung an neue rechtliche Vorgaben oder technische Entwicklungen sicherstellen zu können.


Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wer ist Datenschutzbeauftragter?

Die Unternehmen der Schneider-Gruppe unterhalten eine gemeinsame IT-Infrastruktur und haben weitere Aufgaben zentralisiert. Die informationstechnische Verarbeitung der Daten findet bei der Baier & Schneider GmbH & Co. KG statt. Die Unternehmen der Schneider-Gruppe haben untereinander einen Vertrag über die gemeinsame Verantwortung gemäß Art. 26 DSGVO bzw. einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO geschlossen.

Jedes Unternehmen für sich bleibt Verantwortlicher im Sinne der DSGVO, so dass Sie sich mit datenschutzrechtlichen Anliegen an das Unternehmen wenden können, mit dem Sie die Geschäftsbeziehung unterhalten oder an die

Baier & Schneider GmbH & Co. KG
Wollhausstraße 60-62
74072 Heilbronn
Tel: +49 (0) 7131/886-0
E-Mail: info(at)brunnen.de

Verbundene Unternehmen in Deutschland:

Baier & Schneider Logistik und Dienstleistungs GmbH
Wollhausstraße 60-62
74072 Heilbronn
Tel: +49 (0) 7131/886-0
E-Mail: info(at)brunnen.de

BRUNNEN & EILERS Promotion Service GmbH & Co. KG
Industriestraße 7
33689 Bielefeld
Tel: +49 (0) 5205/103-0
E-Mail: info(at)brunnenpromotion.com

EILERS-WERKE THÜRINGEN LEDERWAREN GmbH
Gewerbegebiet 2, OT Teichröda
07407 Rudolstadt
Tel: +49 (0) 36743 340-0
E-Mailinfo(at)eilers-werke.de

Den Datenschutzbeauftragten Raphael Künzig erreichen Sie unter:
Tel: +49 (0) 7131/886-364
E-Mail: datenschutz(at)brunnen.de


Welche Datenkategorien verarbeiten wir?

Wenn Sie unser Kunde sind oder unser Ansprechpartner bei unserem Kunden, verarbeiten wir folgende Datenkategorien: Personenstammdaten (z. B. Name, Geburtsdatum), Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Bankverbindungsdaten, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Global Location Number (GLN), Mitgliedschaft in Verbänden (z. B. Einkaufsverbände), Private Interessen (z. B. Hobbys), Daten der Gewerbeanmeldung, Privatanschrift, Dauer der Betriebszugehörigkeit, Verflechtungen in Firmennetzwerken.

Wenn Sie unser Lieferant oder Dienstleister sind oder unser Ansprechpartner bei unserem Lieferanten oder Dienstleister, verarbeiten wir folgende Datenkategorien: Personenstammdaten (z. B. Name, Geburtsdatum), Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Bankverbindungsdaten, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Global Location Number (GLN).

Wenn Sie ein (möglicher) Interessent sind oder unser Ansprechpartner bei einem (möglichen) Interessenten, verarbeiten wir folgende Datenkategorien: Personenstammdaten (z. B. Name, Geburtsdatum), Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Bankverbindungsdaten, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Global Location Number (GLN).


Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) – in seiner jeweils gültigen Fassung – sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze (z. B. HGB, BGB etc.).

1.    Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b) DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt z. B. zur Bearbeitung von Aufträgen, Angebotserstellung und vorvertraglicher Maßnahmen, Erbringung oder Erhalt von Dienstleistungen, zur Rechnungsstellung und Lieferung oder Belieferung von Waren. Die Zwecke der Verarbeitung richten sich dabei in erster Linie nach der durch uns zu erbringenden Leistung.

2.    Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1f) DSGVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten auch, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren. Dies kann z. B. der Fall sein bei:

  • der Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs einschließlich Tests
  • zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • für statistische Zwecke
  • zur Bonitätsermittlung bei Auskunfteien
  • zum Zwecke von Werbung

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Widerspruchsrecht Direktwerbung:
Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

3.    Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a) DSGVO, Art. 9 Abs. 2a) i. V. m. Art. 7 DSGVO)

Insoweit uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke durch Sie vorliegt (z. B. Erhalt eines Newsletters) ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben.

Eine einmal erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Zu beachten gilt, dass der Widerruf für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor diesem Widerruf getätigt wurden, sind hiervon unberührt.

4.    Verarbeitung aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1c) DSGVO)

Es kann vorkommen, dass wir zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Hierzu zählen z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen sowie ggf. Auskünfte an Behörden.


Wer bekommt Ihre Daten?

Innerhalb unserer Unternehmensgruppe werden Ihre Daten an bestimmte Unternehmen übermittelt, wenn diese Aufgaben für die in der Gruppe verbundenen Unternehmen zentral wahrnehmen (z. B. Buchhaltung, IT, Einkauf, Personalwesen). Es erhalten nur die Personen und Stellen (z. B. Fachbereich) die für ihre Aufgabe relevanten personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder zur Wahrung unserer Interessen benötigen.

Daneben bedienen wir uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zum Teil unterschiedlicher Dienstleister und Zulieferer im Rahmen von Auftragsverarbeitungen (z. B. IT-Dienstleistungsunternehmen, zur Auditierung Beauftragte).

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger außerhalb des Unternehmens übermitteln, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Dies können z. B. sein:

  • Behörden (z. B. Finanzbehörden, Gerichte)
  • Bank des Kunden (SEPA-Zahlungsträger)
  • Bank des Lieferanten oder Dienstleisters (SEPA-Zahlungsträger)
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Sofern Sie Kunde sind und Ihre Einwilligung erteilt haben, veröffentlichen wir Ihre Stamm- und Kontaktdaten auf unseren Internetseiten im Rahmen der Funktion „Händler vor Ort suchen“ oder teilen diese Daten anfragenden Endverbrauchern mit.

Sofern es zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist, geben wir Ihre Daten an Handelsvertreter weiter, die in einem entsprechenden Vertragsverhältnis zu uns stehen.

Darüber hinaus geben wir Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung an Auskunfteien weiter.


Welche Datenschutzrechte können Sie als Betroffener geltend machen?

Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Wo können Sie sich beschweren?

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.


Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert, solange wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Dies ergibt sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die unter anderem im Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung geregelt sind. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre. Außerdem kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren).
 

Werden Ihre Daten in ein Drittland übermittelt?

Wir übermitteln Daten in Länder außerhalb eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union oder in einen anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum nur unter Beachtung der hierfür bestehenden rechtlichen Vorgaben und nur für zuvor eindeutig festgelegte konkrete Zwecke.


Sind Sie verpflichtet Ihre Daten bereitzustellen?

Im Rahmen von Verträgen werden personenbezogene Daten verarbeitet, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir nicht in der Lage sein, unsere Verträge mit Ihnen durchzuführen.

BRUNNEN Produkte vor Ort

Finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe. Geben Sie dazu Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein.